Klimatisieren & Heizen
Wie kann ich das Klimagerät transportieren?

Das Klimagerät muss immer aufrecht transportiert und gelagert werden, da sonst der Kompressor Schaden nimmt.

Wann kann ich das Gerät nach dem Transport in Betrieb nehmen?

Das Gerät sollten nach dem Transport mindestens 2 Stunden, bestenfalls aber  24 Stunden aufrecht in Ruheposition stehen gelassen werden. 

Was ist ein Ionisator?

Abgestandene Raumluft enthält überwiegend positiv geladene Ionen. Reine Luft z.B. in Gebiergen, Wäldern und in unmittelbarer Nähe von Wasserfällen besteht überwiegend aus negativ geladenen Ionen. Ein Ionisator unterstützt daher die Luftreinigung durch Erzeugung negativ geladener Ionen. Diese heften sich an die positiv geladenen Schadstoffe wie Bakterien und Allergene. Dadurch entstehen schwere Moleküle, die zu Boden sinken und nicht mehr eingeatmet werden können.

Was ist ein Biofilter?

Im Biofilter werden Schad- und Geruchsstoffe mit Hilfe von Mikroorganismen neutralisiert.

Die Fernbedienung funktioniert nicht?

Prüfe, ob die Bedienung nach Einsetzen neuer Batterien wieder funktioniert. Stell sicher, dass sich kein Hindernis zwischen Fernbedienung und Signalempfänger des Innengerätes befindet.

Muss ich die Luftfilter wechseln?

Nein, die Luftfilter werden von dir gemäß der Bedienungsanleitung in regelmäßigen Abständen gereinigt.

Welche Kälteleistung benötige ich?

Das hängt von verschiedenen Faktoren ab: Raumgröße, Wärmebelastung des Raumes durch vorhandene Wärmequellen (z.B. Lampen, elektrische Geräte, usw.) oder Wärmeeinstrahlung durch Wände und Fenster (Südseite). Wenn die elektrische Leistung vorhandener Wärmequellen bereits die Kühlleistung der Klimaanlage überschreitet, ist die Klimaanlage nicht in der Lage zu einer weiteren Temperaturabsenkung.

Grundsätzlich gilt aber zur Errechnung der nötigen Kühlleistung folgende Faustformel für einen normal belasteten Wohn- oder Schlafraum (nicht unter dem Dach):

Raumvolumen (in m³) x 30-40W = nötige Kühlleistung der Klimaanlage

Beispiel:

Raumgröße: 5 m breit, 4 m lang, 2,70 m hoch

Raumvolumen 5 m x 4 m x 2,7 m = 54 m³

Nötige Kühlleistung: 54 m³ x 40 W = 2.160 W/h

Im Zweifelsfall muss eine Kältebedarfsberechnung durch einen Fachbetrieb erstellt werden.

Was ist eigentlich das perfekte Raumklima?

Das allgemeine Wohlfühlklima liegt im Sommer bei einer Temperatur von 23°C - 26°C und einer relativen Luftfeuchtigkeit von 50%-60%. Erfahrungsgemäß sollte die Raumtemperatur aber nur ca. 3°C - 5°C gegenüber der Außentemperatur heruntergekühlt werden. Dies erscheint zunächst relativ gering. Es gilt aber zu berücksichtigen, dass dem Raum gleichzeitig sehr viel Feuchtigkeit entzogen wird. Beide Prozesse zusammen simulieren eine sehr viel kühlere Umgebungstemperatur.

Wie genau funktioniert eine Split Klimaanlage?

Split Klimageräte bestehen aus einem Außen- und einem oder mehreren Innengeräten, die über eine Kältemittelleitung fest miteinander verbunden sind. Der eine Teil befindet sich innerhalb des zu kühlenden Raums und der andere Teil mit dem Kompressor im Freien, etwa auf dem Balkon oder an der Hauswand. Ein Split Klimagerät ist mittlerweile ein „Ganz-Jahres-Produkt“, da es auch über eine Heizfunktion verfügt.

Was genau ist eine Inverter Technologie und was sind die Vorteile? Worin besteht der Unterschied zur On/Off Technik?

On/Off Split Klimageräte arbeiten bis die eingestellte Raumtemperatur erreicht ist, dann schaltet sich der Kompressor ab.

Beträgt die Differenz zwischen tatsächlicher und eingestellter Raumtemperatur 1°C, springt der Kompressor wieder an und kühlt erneut die Raumluft - und so weiter.

Mit Inverter bzw. Full-Inverter Technik arbeiten hochflexibel. Ist z.B. in einem sehr warmen Raum hohe Leistung gefragt, fährt die Anlage mit maximaler Leistung hoch. Sobald der Raum herunter gekühlt ist, schaltet die Inverter Technik mehrere Gänge zurück.
 

Die intelligente Steuerung vergleicht permanent die Raumtemperatur mit der eingestellte Wunschtemperatur und regelt unter geringstem Energieaufwand automatisch nach, ohne dabei ganz abzuschalten.

Abschließend kann man also sagen, dass die Vorteile der Inverter/Full-Inverter Technik gegenüber herkömmlichen On/Off Split Klimageräten, im schnelleren Erreichen der eingestellten Wunschtemperatur, einer Energieeinsparung, einer niedrigeren Geräuschentwicklung sowie geringeren Temperaturschwankungen der Raumluft während des Kühl- oder Heizbetriebes liegen. Die Arbeitsweise dieser Technik ist vergleichbar mit einem Automatik-Betrieb beim KFZ.

Benötige ich für meine mobile Klimaanlage einen Abluftschlauch?

Ja. Unsere mobilen Klimaanlagen benötigen alle einen Abluftschlauch. Das Gerät saugt warme Raumluft an, die mit Hilfe des eingebauten Klimakompressors abgekühlt und in den Raum zurückgegeben wird. Die dem Raum entzogene Wärme muss über den mitgelieferten Abluftschlauch nach außen geführt werden. Dazu sollte der Schlauch einfach durch eine Fenster- oder Maueröffnung geführt werden.

Das Zubehör welches du benötigst, ist im Lieferumfang enthalten

Ist das Heizen mit dem Klimagerät teuer?

Untenstehend wird am Beispiel eines 12.000 Btu/h bzw. 3.600 W/h Klimagerätes verdeutlicht, dass Heizen mit einem Klimagerät 3,5-fach günstiger ist als mit einem elektrischen Heizer.

Elektrischer Heizer 

Heizleistung: 3.600 W/h
Stromverbrauch: 3.600 W/h

Klimagerät

Heizleistung: 3.600 W/h
Stromverbrauch: 890 W/h

Darüber hinaus kannst du deine Zentralheizung von Frühjahr bis Herbst komplett ausschalten und eventuelles Heizen in dieser Zeit mit Ihrer Klimaanlage überbrücken - damit sparst du zusätzlich Stromkosten.

Können mehrere Zimmer gekühlt werden?

Mit einer Multi-Split Anlagen können mehrere Zimmer gleichzeitig und unabhängig voneinander gelkühlt werden

Wie viele Innengeräte kommen auf eine Außeneinheit?

Bei einer Signle-Splitanlage gibt es pro Außeneinheit eine Inneneinheit.
Bei Multi-Splitanlagen können an eine Außeneinheit  je nach Modell 2 bis zu 5 Inneneinheiten angeschlossen werden.

Muss das Gerät nach dem Transport ruhen?

Es ist empfehlenswert und wichtig, dass sich das Gerät nach einem Transport für ca. 24 Stunden in seiner zur Verwendung vorgesehehen Position befindet, bevor es eingeschalten wird. In dieser Zeit können sich alle verwendeten Öle und Fette wieder an ihre vorgesehene Position zurückbewegen.

Muss Kühlmittel befüllt werden

Bei den Quick-connect-Geräten ist dies nicht notwendig, da die Leitungen bereits mit Kühlmittel vorbefüllt sind. 
Bei allen anderen Splitgeräten muss Kühlmittel durch ein Fachunternehmen befüllt werden

Kann ich die Anlage selbst in Betrieb nehmen?

Eine Inbetriebnahme ist immer durch ein zugelassenes Fachunternehmen vorzunehmen.

Kann die Anlage meine komplette Wohnung kühlen?

Im allgemeinen ist eine Inneneinheit für ein Raum vorgesehen und ausgelegt. Bei einer Multisplittanlage kann eine Außeneinheit mehrere Inneneinheiten betreiben 

Kann ich den oberen Kondensatablauf geöffnet lassen, wenn ich das Gerät zum Kühlen nutzen möchte?

Ja, das können Sie machen. Es hat kein Einfluss auf die Kühlfunktion.

Warum gibt es keine mobilen Klimageräte ohne Schlauch?

Es ist wichtig, dass die warme Luft nach außen abtransportiert wird. Da die mobilen Geräte in einem Abstand von ca. 30 cm von der Wand aufgestellt werden sollen, ist der Abtransport der warmen Luft nur über einen Schlauch möglich.

Darf das Gerät liegend transportiert werden?

In einem mobilen Klimagerät werden Kompressoren verwendet die mit Öl befüllt sind. Wird das Gerät beim Transport gelegt verteilt sich das Öl im Kompressor und kann beim Einschalten des Gerätes nicht genutz werden. Des weiteren können durch Erschütterungen Komponenten wärend des Transport schaden nehmen. Aus Sicherheits- und Funktionsgründen ist daher ein stehender Transport wichtig.

Wie lange muss das Gerätnach dem Transport ruhen?

Es ist empfehlenswert und wichtig, dass sich das Gerät nach einem Transport für ca. 24 Stunden in seiner zur Verwendung vorgesehehen Position befindet, bevor es eingeschalten wird. In dieser Zeit können sich alle verwendeten Öle und Fette wieder an ihre vorgesehene Position zurückbewegen.

Das sollte der Verkäufer in jedem Verkaufsgespräch dem Kunden mitteilen.

Mobile Klimageräte besitzen keine Heizfunktion.
Mobile Klimaanlagen haben eine Entfeuchtungsfunktion.
Bei mobilen Klimageräten wird ein umweltfreundliches Kühlmittel verwendet

  • Kundensupport

    Du hast Fragen zu den Produkten von Midea? Unser Supportteam steht dir gerne zur Verfügung.

    Support kontaktieren
  • FAQ

    Finde Antworten zur Bedienung, Pflege und Reperatur deiner Produkte.

    Antworten finden